About me

Hallo und herzlich willkommen!

Hier ein paar Worte zu mir:

Musik hat schon immer mein Leben geprägt. Wenn ich an die ersten „Berührunspunkte“ mit der Musik denke, fällt mir immer die Box mit den Musik-Kassetten im roten FIAT132 meines Vaters ein. Ich habe damals „One for you, one for me“ von La Bionda mitgeträllert und fand das Autofahren schon wegen der Musik immer ganz toll. Das ist bis heute so geblieben – wenn Ihr also einen MINI Cooper S Cabrio vorbeiflitzen seht, der mehr vorbeihüpft als fährt, weil die Musik so laut ist – das bin dann ich….

 

Ana Sonique - DJ Freiburg
 

Später habe ich aktiv Musik gemacht – ich hatte eine kleine Antonelli Orgel im Kinderzimmer und irgendwann kam ein schneeweißes Hohner-Akkordeon hinzu. Im Alter von 15 Jahren schließlich wurde ich Bezirksmeisterin im Akkordeon – Duo Spiel. Am Höhepunkt der Akkordeonkarriere habe ich das aktive Musikmachen erst einmal lange Zeit bleiben lassen. Privates war wichtiger. Erst sehr viel später habe ich das DJ-ing für mich entdeckt. Aus dem Ausgehen und Musikwünsche beim DJ äußern wurde eine aktive DJane, die selbst gerne Wünsche entgegennimmt und sofern möglich ins Musikprogramm einbaut.

Das Genre umfasst die Musik aus den aktuellen Charts, vorrangig jedoch House in allen Ausprägungen. Meine liebste Musikrichtung ist die elektronische Musik für Erwachsene – Soulful House. Ich bin als „Musik-Konsument“ jedoch sehr vielfältig; je nach Lust und Laune höre ich von Alternative bis Zouk alles.

Wie?! Noch nicht genug Infos über mich? Dann schreib‘ mich einfach über das Kontaktformular an.

Und nun viel Spaß auf meiner Website!

Hello and welcome

Now a few private words in order to get to know me a little better:

Music has always moved me deeply. When I think of the first moment I got in touch with music, I always remember the box with music-cassettes in my father’s red FIAT132. Together with the car radio and La Bionda I sang “One for you, one for me”. I liked the rides with my father also and especially because of the music. And it’s the same today: if you see a racing MINI Cooper S that is more bouncing than driving because of the loud music, then it’s most probably me….

Later on, I was also an active musician: I had a small Antonelli organ in my kid’s room and eventually a snow-white HOHNER-accordion completed my instrument collection. At the age of 15, I won a regional musician tournament together with a friend. At the zenith of my carreer as an accordion player, I abandoned playing music for a long time. Private stuff was much more of interest to me. Many years later, I discovered a new field of making music: DJ-ing. And instead of being left to the DJs musical taste, I became an active DJane, who accepts music orders and – if possible –fits them into the running music program.

My musical range is covering the current charts with mostly titles of House Music in all its characteristics. My favorite music style is electronic music for adults – the so called Soulful House. But I am quite flexible as a music “consumer”: depending on my mood I hear all sorts from Alternative to Zouk.

Not enough information about me?! Then simply contact me with the form!

And now have fun with my website!

Ana at QU